HERZKRAFT – ICH BIN

Herbst 2024

Gönne dir zwei Tage – ein Wochenende für dich – für DICH selbst. Zwei Tage, die die Wahrnehmung deiner SELBST verändern, die dich spüren lassen, dass DU die Kraft, Energie, Liebe, das Licht bist, das du im Aussen suchst.

Wir machen eine Bestandesaufnahme. Was ist deine Herzkraft, wie stark fühlst du sie und dann gehen wir los. Wir graben nicht, sondern gehen direkt in dein Herz. Du weitest deinen Herzraum, deine Lebensenergie von innen her aus.

Mit meiner Intuition, Feinfühligkeit und Verbindung zu höheren Energien begleite ich dich mit Botschaften und Herzraumöffnungen, die dich in die Tiefe deines Wesens führen. Ausserdem nutzen wir Meditation und verschiedene andere Tools – das, was sich aus dem Moment zeigt.

Immer wieder kommt die Frage, wie fühlst du dich JETZT? Wie aktivierst du deine Kräfte in und aus dir heraus? Welche Themen/Fragen bloppen auf? Und dann wieder ins Herz hinein und weiter ausweiten. Immer wieder machst du dir bewusst – SO BIN ICH – ICH BIN OK – mit ALLEM was ich bin.

Ein Wochenende des Prozesses, des Bewusstwerdens zur Steigerung deiner Lebensenergie, deiner Herzenskraft, deiner Selbstwahrnehmung, zur Erweiterung deines Herzraumes. Ein aktives Wochenende: wir werden lachen, uns freuen, vielleicht weinen, zweifeln, uns immer wieder erinnern, fühlen, wahrnehmen ….

ICH BIN, wie ich bin. ICH BIN bereits die Kraft, die ich mir wünsche zu sein – ICH BIN.

Ich freue mich auf dich.

INFORMATIONEN

Datum: 

Herbst 2024

Zeit: jeweils 9.30 – 16.30 Uhr

Ort:  «Die Libelle» in 6430 Schwyz

Gruppengrösse:  bis 10 Menschen

Deine Investition:    Fr. 353.– für das Wochenende

Anmeldung bis 

Anmeldung Herzkraft

FEEDBACK ENERGIE-COACH UND ENERGIE-TAG

Y. EC1 + ET: Die Spontanität und Offenheit hat mich beflügelt, diese Eigenschaften in mir selbst wertzuschätzen. Während dieser 9monatigen Reise ist das Bewusstsein für mich selbst gewachsen. Ich habe Mut getankt, mich zu zeigen, wie ich bin. Danke. Du Hebamme, die ins Leben führt, hilft.

N. EC 2: Es war eine tolle und stimmige Gruppe – es waren genau die Seelen da, die diesen Kurs ausmachten. Für mich war der 1. und 2. Tag am eindrücklichsten. Wir sind gleich von null auf 100 ins Thema eingestiegen. Für meinen Geschmack könnten die Kurstage auf 4 – 5 Stunden gekürzt werden, da sie sehr intensiv sind. Ich war jeweils sehr KO – es schaffte noch gut nach. Ich durfte mich öffnen und bin mir und der Spiritualität wieder näher, als auch schon. Es zeigte mir einmal mehr auf, dass wir alle und alles zusammen verbunden sind. Ich bin von Herzen dankbar, auf diesem Weg sein zu dürfen. Trance Healing hat sich auf mein Herzensumfeld positiv ausgewirkt. Ich bleibe auf jeden Fall dran und bin sehr dankbar für diese Methode. Ich hoffe bald schon meine «Kenntnisse» in der Libelle umsetzen zu dürfen.

B. EC1 + E-T.: Ich fühle mich so bereichert, dass du immer wieder den Mut hattest, das aufzunehmen, was gerade anstand. Ich bin mehr in mein Vertrauen gekommen. Die alltäglichen Zeichen wieder zu sehen, bereitet so viel Spass und Freude.

R. EC2: Ich habe großartige Menschen kennengelernt, schöne Gruppenerfahrungen gemacht, Wellness und Lernen . Ich bin meinem Wunsch in die Führung zu gehen, immer näher gekommen. Gute Vorbereitung auf meinen ersten Vortrag.

C. EC2: Es war eine aufregende Reise. Eine Auszeit für mich, die ich mir wünschte. Viele spannende Geschichten – interessante und liebenswerte Menschen in der Gruppe. Die Libelle – die Räumlichkeiten sehr stimmig für diesen Kurs. Ich fühlte mich wohl. Ich nehme mir bewusster Zeit für mich, wende Trance Healing an, spüre, dass ich auf meinem Weg bin, wohin er mich auch führt. Liebe Kirsten. Vielen Dank für deine wundervolle Art, jeden Menschen so zu nehmen, wie er ist. Für mich waren die Samstage zu lang. Es ging mir manchmal zu langsam vorwärts, das bin aber ich.

FEEDBACK ENERGIE-COACH UND ENERGIE-TAG

E. EC1 + E-T.: Ich habe mich – ausser bei einem Mal – immer sehr auf den Tag gefreut. Die Leute sind mir ans Herz gewachsen und der Austausch mit allen war jedes Mal sehr bereichernd. Ich habe auch Methoden erleben dürfen, welche ich 1:1 weitergeben und in mein Leben einbauen kann. Für mich war es ein wichtiges Puzzle-Teil für meine eigene Trauerarbeit. Ich habe gelernt, wie man sich mit der geistigen Welt verbinden kann, wie sich Botschaften zeigen können und dass es rein theoretisch richtig ist, auf mich zu hören.

N. EC2: Obwohl ich leider nicht alle Tage dabei sein konnte, war es sehr spannend und bereichernd für mich. Ich habe es genossen und fühlte mich durchwegs wohl in dieser Gruppe. Kirsten hat den Kurs grossartig gestaltet und liess sich intuitiv leiten, was für die Gruppe stimmig war. Obwohl der Austausch in der Gruppe auch sehr hilf- und lehrreich war, hätte ich gerne noch etwas mehr in Zweiergruppen geübt. Am Nachmittag liess bei mir dann meist die Konzentration etwas nach, weshalb ich lieber von 9 bis 1 gearbeitet hätte. Der Mut für neue Wege und Zuversicht, meinem Seelenplan zu vertrauen und zu folgen ist gewachsen in diesen 6 Monaten. Herzlichen Dank für deinen Kurs, deine Herzlichkeit, Offenheit und fürs Mut machen.

H. EC2: Es war für mich eine neue Art von Work-Shop, denn Kirsten arbeitete mit uns nicht nach einem Plan, sondern intuitiv. In jedem Fall bearbeiteten wir Themen, die für uns jeden stimmig waren. Es war auch eine großartige Stimmung in der Gruppe, denn auch jede einzelne Person puschte die anderen Personen weiter. Ich denke wir sind alle mutiger geworden. Mein Fokus auf mein Ziel war am Anfang sehr vage. Ich wusste nicht genau, in welche Richtung ich gehen möchte. Ich habe so viele Ideen. Nun habe ich aus nicht erklärbaren Energien, viel Power erhalten. Ich hatte auch noch nie den Mut, den nächsten Schritt in die Selbstverwirklichung zu gehen. Nun habe ich diesen ersten grossen Schritt in eine Richtung gewagt und habe bereits zwei schöne Aufträge bei einer namhaften Firma in Auftrag bekommen. Vielen herzlichen Dank Kirsten. Kirsten mach weiter so. Ich bewundere dich, dass du dich so zeigst, wie du bist und was du kannst. Es war ein toller Kurs.